Aufgrund ihrer zuverlässigen Präzision haben sich unsere Feuchtefühler bzw. Feuchtigkeitsmesser in weiten Bereichen der Gebäudeautomation bis hin zur Reinraumtechnik und in OP-Räumen etabliert.

Feuchtesensoren

Mit Messbereichen von 0 % bis 100 % relativer Luftfeuchte bei Einsatztemperaturen von –35 °C bis +80 °C deckt jeder Feuchtesensor ein breites Spektrum von Standard- wie technischen Anwendungen ab, bei Bedarf mit Messtoleranzen und Regeltoleranzen von max. 2 % bzw. 3 % r.H. Bedienbarkeit profitieren.